About lila

Lisi Lang ist Modedesignerin in Wien. In ihrem Shop in der Kirchengasse findet man seit 2012 laufende Kollektionen, Basics und ausgefallene Teile: Von der klassischen schwarzen Bluse hin zum knallbunten Overall, von Jersey Kleidern mit Gürteln und eleganten Kleidern mit hochgeschlossenen Hemdkrägen bis zu Leggings in verspielten Prints – auf Trends wird kein Bezug genommen. Das macht die einzelnen Stücke zeitlos, die Möglichkeiten zur Kombination unendlich. Dabei ist ihre Mode immer auch eines: bequem. Einengende Teile wird man bei lila vergeblich suchen.

Die Stoffe werden lokal in Österreich und Deutschland eingekauft. Zudem sind alle Kleidungsstücke fair in der Slowakei und in Wien im 17. Bezirk produziert.

Lisi entwirft ihre Mode im Alleingang, ist aber stets auch offen für Kooperationen, wie zuletzt mit dem Künstler Daniel Hafner (Kollektion “Travelling Waves”) oder der Musikerin Soia. In der lokalen Szene hat sie sich schon länger einen Namen gemacht - das Elektronik Duo Ogris Debris, die Musikerinnen Clara Frühstück, Julia Lacherstorfer oder das Trio Immersio, die Schauspielerin Daniela Zacherl oder die Choreografin Doris Uhlich sind nur einige von vielen, die sich bei lila ihre Bühnenoutfits besorgen.

Als Models wählt die herzliche Designerin am liebsten Kundinnen oder Freundinnen aus, wie auch Frauen, die sie zufällig kennenlernt und sie auf Anhieb begeistern. Damit sticht sie auf der MQ Vienna Fashion Week jedes Jahr aufs Neue heraus. Dass ihre Kleidung für unterschiedlichste Frauentypen und Alterskategorien da sein soll, ist für sie jedoch nichts Besonderes, sondern selbstverständlich.

Neben Diversität steht Natürlichkeit bei lila an oberster Stelle: Stoffe und Accessoires sind meist aus reinen Naturmaterialien, die Models tragen dezentes Make Up, um ihre eigene Persönlichkeit beim Vorführen der Kleidungsstücke hervorzuheben.

Über das Jahr verteilt werden verschiedenste Kataloge mit unterschiedlichen FotografInnen produziert, die im Shop erhältlich sind. Auch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: ob in einer Villa am See, am Strand in Amalfi, im Rapsfeld oder im Studio, die Natürlichkeit und verspielte Ästhetik von lila wird in jedem Umfeld deutlich.

Auf der Webseite findet ihr in der Rubrik „Collections“ eine Auswahl der Fotoshootings seit 2005. Zudem gibt es neuerdings einen Blog in der Rubrik „News“, darin findet ihr alle Infos über Neuigkeiten, spezielle Angebote und Veranstaltungen. Viel Spaß beim Durchschauen!